Für Innovation
und Transformation

Melde dich jederzeit für eine konkrete Frage oder einen Beratungstermin.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Blog

Qualitative Marktforschung

Jobs to Be Done zum Thema Bike-Sharing

Validität von alternativlosen Fakten

Wie belegt man qualitative Ergebnisse? Wer die Jobs to Be Done identifiziert hat, sei es um Produkte zu verbessern oder gar eine Neuausrichtung des Unternehmens anzustoßen, muss absolut sicher sein. Eine typische Herausforderung der qualitativen Marktforschung und mit der Gefahr grobe Fehler zu machen. Wie belegt man Ergebnisse, die nur auf ein paar Kundeninterviews beruhen, aber große Auswirkungen für das Unternehmen haben können? Darum geht es in dieser Folge mit Eckhart Böhme und Peter Rochel.

Abonnenten erhalten jede neue Episode automatisch!

Um jede neue Episode sofort automatisch vor allen anderen auf deinen Player zu bekommen, abonniere Innovate+Upgrade 100% kostenlos! z.B. bei:

iTunes Overcast Spotify radio.de 

Episode 030 kannst du auch direkt hier hören:

Ausserdem in dieser Episode:

Eckhart Böhme und Peter Rochel stellen vor wie Sie in Jobs to be Done Projekten vorgehen um sicherzustellen die richtigen Jobs gefunden zu haben und welche Tools und Methoden dabei helfen.

Alle Episodenlinks:

Jobs to Be Done Jumpstarts 2019: Neue Termine! 

Weitere Episoden zu Jobs to Be Done

Abonnenten erhalten jede neue Episode automatisch!

Um jede neue Episode sofort automatisch vor allen anderen auf deinen Player zu bekommen, abonniere Innovate+Upgrade 100% kostenlos! z.B. bei:

Weitere Artikel zu verwandten Themenbereichen findest du hier: