Für Innovation
und Transformation

Melde dich jederzeit für eine konkrete Frage oder einen Beratungstermin.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Jobs to Be Done & VP-Design

Technologie und Greenfield Innovation

Wie verheiratet man Innovation mit passenden Märkten?

Am Beispiel von CashOnLedger aus Episode 005 bei Innovate+Upgrade möchte Moderator Alexander Moths von Eckhart Böhme und Peter Rochel erfahren wie Unternehmen vorgehen können um neue Technologien erfolgreich zu vermarkten. Wie kann man das nachmachen, was Maximilian Forster vormacht?

Aber welches Problem ist das richtige?

Wenn eine Technologie, oder ein daraus entstandenes Produkt, alle wichtigen Probleme lösen kann ist das hervorragend. Allerdings muss für einen Markterfolg genau das für Kunden relevanteste Problem adressiert werden. Genau das Problem oder der Kunden-Job für das es die größte Bereitschaft gibt bestehende Lösungen aufzugeben. Wie es gelingt, genau das Problem oder den Job mit dem spannendsten Markt zu finden, ist Thema dieses Talks mit den Jobs to Be Done Experten Eckhart Böhme und Peter Rochel.

Kundeninterviews ohne Kunden?

Alexander Moths klärt in dieser Podcastfolge was genau zu tun ist um neue Ideen oder Technologien, quasi “von der grünen Wiese aus”, zu erfolgreichen Produkten zu machen. Er fragt auch wie man neue Produkte bereits am Kundenbedarf oder Kundennutzen ausrichten kann wenn es dafür noch überhaupt keine Kunden gibt.

Zur Info: Problem Solution Fit

Egal wie gut, innovativ und neu eine Technologie oder Idee ist. Knapp am Markt vorbei ist aus unternehmerischer Sicht trotzdem voll daneben. Das erscheint hart aber so ist es, weil es das Todesrisiko der Unternehmung erhöht. Wenn am Ende niemand bereit ist für die Produkte zu bezahlen, stirbt ein Unternehmen, es ist dann nur noch eine Frage der Zeit. Wenn man es nicht rechtzeitig schafft die exakt passenden Probleme für die eigenen Lösungen zu finden, bleiben über kurz oder lang nur Kosten ohne Einnahmen. Das perfekte Passen von Produkt (=Lösung) und Problem (= Kunden-Job) nennt man Problem Solution Fit.

Gewissheit schaffen – Risiko reduzieren

Dieses Innovationsrisiko systematisch und bevor große Kosten entstehen, maximal zu reduzieren ist Kernaufgabe am sogenannten “Fuzzy Front End of Innovation”. Die meisten Unternehmen haben bisher noch keine geeigneten Werkzeuge oder Prozesse hierfür, oder setzten auf Qualitative Marktforschung die in aller Regel interessante aber unbrauchbare Ergebnisse liefert. Das The Wheel of Progress® Canvas ist ein Werkzeug das genau dafür entwickelt worden ist. Es hilft dabei in der kürzestmöglichen Zeit zu mit größtmöglicher Gewissheit die wertvollsten Kunden-Jobs zu finden. Um für die gefundenen Probleme und Kunden-Jobs die besten Lösungen zu entwickeln (oder darauf zu optimieren) bietet sich das Value Proposition Canvas an. Es hilft dabei Problem Solution Fit für Kunden-Jobs zu finden.

Abonnenten erhalten jede neue Episode automatisch!

Um jede neue Episode sofort automatisch vor allen anderen auf deinen Player zu bekommen, abonniere Innovate+Upgrade 100% kostenlos! z.B. bei:

Weitere Artikel zu verwandten Themenbereichen findest du hier: