Für Innovation
und Transformation

Melde dich jederzeit für eine konkrete Frage oder einen Beratungstermin.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Besser werden durch Workshops & Trainings

Ihr wollt lieber lernen und selber machen, statt machen lassen? Kein Problem, wir kommen zu euch oder ihr kommt zu uns! Das könnt ihr einzeln oder im ganzen Team (und natürlich alle Formate und Trainings auch remote – also ortsunabhängig) von uns lernen:

Offene Workshops und Seminare (über Eventbrite)

Seit 2011 befähigen wir Teams und Einzelpersonen dazu, mit der Jobs to Be Done-Theorie zu arbeiten – In der Produktentwicklung, im Marketing und im Vertrieb. Dazu haben wir im Laufe der Jahre, in unzähligen Projekten und Workshops immer bessere Methoden und Tools entwickelt. Das Tool, das uns einen Durchbruch bei der Entwicklung von Erkenntnissen gebracht hat und das wir in unserer täglichen Arbeit dazu einsetzen, ist das von Eckhart Böhme und Peter Rochel 2019 entwickelte The Wheel of Progress® – Die 2-tägige offene Masterclass ist das Ergebnis von mehr als 12 Jahren Projekterfahrung mit JTBD Frameworks, Value Proposition Design und Business Model Innovation. Mit extrem hohem Praxisanteil befähigen wir Teilnehmende zur Arbeit mit unserer Jobs to Be Done Toolbox und zum inspirierenden Schnellstart in die Welt der eigenen Kunden.


Weitere Themen für Workshops und Trainings:

Fokus auf die eigenen Kunden



Fokus auf Mitarbeitende



  • Mit Kunden-Jobs im Marketing arbeiten
  • Mit Kunden-Jobs im Produktmanagement arbeiten
  • Mit Kunden-Jobs im Vertrieb arbeiten
  • Neue Methoden sicher implementieren und umsetzen, anstatt sie zu verbrennen
  • Scale ohne Fail – In Skalierungsphasen neue MitarbeiterInnen in Rekordzeit auf Flughöhe bringen

Fokus auf die Organisation



  • Business Model Innovation – Mit Kunden-Jobs Wert schaffen für das Unternehmen
  • Employer Branding mit Jobs to Be Done
  • Überlebenswichtiges Organisationswissen identifizieren, sichern und mobil machen
  • Business Model Potenziale entdecken

Voller Einsatz & Volle Verantwortung

Bei uns gibt es keine Standardangebote von der Stange oder aus der Schublade. Erst wenn wir sicher sind, genau verstanden zu haben, welchen Fortschritt ihr machen wollt, machen wir euch ein Angebot. Das ihr diesen Fortschritt erreicht, ist dann unser gemeinsames Ziel und dafür übernehmen wir immer auch unseren Teil der Verantwortung. Wie? Ganz einfach: Bei Oberwasser Consulting entscheiden seit 2014 ausschließlich die Kunden ob wir die Honorare behalten dürfen oder nicht. 100% Geld Zurück Garantie! Ihr wollt vorher von der Erfahrung unser Kunden hören? Sprecht uns einfach an. Wir stellen gerne einen Kontakt her.

Was sagen unsere Kunden dazu?

Zum Beispiel sowas:

Es war ein grandioser Tag gestern. Ich bin immer noch sehr geflasht und freue mich auf alles was noch kommt!

Nina Götz, Senior Business Development Manager CHIP Communications GmbH

Interesse geweckt?

Dann kannst du zum Beispiel:


Mehr von uns gibt es auch hier zum Hören:

Beitrag lesen
Blog

Besser implementieren

Super Idee! (machen wir auch nicht) Wheel of Progress, Jobs to Be Done, agiles Arbeiten, Design Thinking, Business Model Canvas und, und und… sind sicherlich alles geniale Methoden und hervorragende Werkzeuge. In der Praxis ist die zügige und sichere Einführung von Tools und Methoden besonders schwierig. Oft werden gute und neue Ansätze verbrannt und sind […]

[...]

Beitrag lesen
Beitrag lesen
Blog

News zum Wheel of Progress

Termine für Webinare und mehr Wenn der Jo to be Done dein Nordstern ist, dann ist das WoP dein turn by turn Navigationssystem dazu…! Kurze Episode mit den News zum Stand der Entwicklung und aktuellen Terminen  Episode 039 kannst du auch direkt hier hören: Alle Episodenlinks: Termine und Canvas Kostenloses Info-Webinar (deutsch): 08.10.2019 um 16 […]

[...]

Beitrag lesen
Beitrag lesen
Blog

Office Sharing als Impulsgeber

Coworking neu gedacht, mit Philipp Hartje von Share DnC „Wenn Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen an einem Ort zum Arbeiten zusammenkommen, ist das manchmal der Beginn einer spannenden Reise, in neues Terrain – dabei stößt man nicht selten auf  Unerwartetes und vor allem auf jede Menge Ideenreichtum.“ – So steht es auf der Website von Share DnC. […]

[...]

Beitrag lesen
Beitrag lesen
Blog

Jobs to Be Done – Next Level

Kommt die Entmystifizierung und ein einfacheres Bild vom JTBD? Eckhart Böhme und Peter Rochel berichten von den aktuellen Entwicklungen und einem neuen JTBD Modell, das sie gerade entwickeln. Die beiden haben ein neues Modell entwickelt, dass die bestehenden Modelle integriert. Es soll ausserdem Werkzeug wie Kommunikationsmittel zugleich sein und Komplexität reduzieren. Abonnenten erhalten jede neue Episode automatisch! […]

[...]

Beitrag lesen
Beitrag lesen
Blog

Systemfehler bei der Personalsuche

Was bei der Suche nach digitalen Kompetenzträgern schief geht Wie findet man die Mitarbeiter, die man für die Zukunft von Unternehmen braucht, aber nicht kennt? Jedenfalls nicht so, wie sie üblicherweise gesucht werden. Jemand der das am eigenen Leib gelernt hat ist der Gründer Dennis Schenkel. In Dieser Episode geht es mit Dennis um New […]

[...]

Beitrag lesen
Beitrag lesen
Blog

User Research im UX Design

Teil 2/2 mit Stefan Freimark – App vs. Nutzerelebnis Teil 2/2 zum Thema bessere Nutzererlebnisse mit Stefan Freimark. In Episode 035 sprechen wir über die Praxis des UX Design. Am Beispiel einer App für Bikesharing und Peters Bikesharingerlebnis geht es um die konkreten Ansätze im User-Research. Im Grunde geht es dabei darum es den Nutzern […]

[...]

Beitrag lesen
Beitrag lesen
Blog

Werkzeuge für bessere Nutzererlebnisse

Über UX-Design, Personas, Userstories, Mental Models und Co. Was macht eigentlich ein UX-Designer, und was hilft UX’ern dabei Produkte zu entwickeln, die Menschen unbedingt haben wollen…? Darum geht es in Episode 034, Peter Rochel spricht darüber mit Stefan Freimark von Aperto. Abonnenten erhalten jede neue Episode automatisch! Um jede neue Episode sofort automatisch vor allen anderen […]

[...]

Beitrag lesen
Beitrag lesen
Blog

Bartender & Innovationsmanager

Indika Silva über Aromen und Innovation zwischen Kopf und Gaumen Welchen Job to Be Done erledigt ein Cocktail, um (beinahe) als bester der Welt zu gelten? Welche Aufgabe erledigt eine Cocktailbar so gut, dass ihr Betreiber immer wieder zu den besten Gastgebern des Landes gezählt wird? Wie entwickelt man beinahe jedes Jahr neue Cocktails, die […]

[...]

Beitrag lesen
Beitrag lesen
Blog

Vom JTBD zur passenden Lösung

Von Prototypen, MVP, Risikoreduktion und Opportunitätskosten Wenn die wertvollen Jobs to Be Done identifiziert und validiert worden sind gilt es bessere Produkte zu bauen. Das Versprechen ist kein geringeres, als dass es Produkte werden sollen, die den höchsten Kundennutzen schaffen. Wie man das am besten erreicht bespricht Peter Rochel hier mit dem Strategyzer und Stattys Gründer Peter […]

[...]

Beitrag lesen
Beitrag lesen
Blog

Onboarding in einer Innovationskultur

Von Lotsen, intergalaktischen Flugplänen und Agilität Hochinnovativ bleiben, agil führen, agil arbeiten und gleichzeitig wachsen. Darum geht es in Episode 031. Höre ausserdem, wie Einarbeitung und kulturelles Onboarding bei Seibert Media in agilen Teams gelöst werden. Mit Kai Rödiger und Peter Rochel. Abonnenten erhalten jede neue Episode automatisch! Um jede neue Episode sofort automatisch vor […]

[...]

Beitrag lesen